Im Hangar 10 auf der Ostseeinsel Usedom

Messerschmitt Bf 108 ist ein neuer Star

  • Fotos: Uwe Stohrer
  • Text: Jürgen Schelling

Mit einer originalen Messerschmitt Bf 108 Taifun hat das fliegende Museum Hangar 10 auf der Insel Usedom ein weiteres Highlight in seiner Sammlung. Der viersitzige Tiefdecker mit Einziehfahrwerk und V8-Argus-Triebwerk war in den 1930erjahren eines der modernsten Reiseflugzeuge seiner Zeit und wurde durch die Pilotin Elly Beinhorn berühmt, die zahlreiche transkontinentale Flüge mit einer Bf 108 unternahm.

Etliche weitere Warbirds und Oldtimer sind im Hangar 10 am Ostsee-Flughafen Heringsdorf zu sehen: P-51 Mustang, North American T-6, Fieseler Storch, Yak 9, Polikarpov P-2 sowie Bücker Jungmann, Jungmeister und de Havilland Tiger Moth. All diese Maschinen fliegen regelmäßig.

Wie kommt man aber auf die Idee, ziemlich weit weg von einer Metropole nur wenige Kilometer von der polnischen Grenze entfernt auf dem deutschen Teil der Insel Usedom ein fliegendes Museum aufzuziehen? Die Antwort liegt in der Person des Initiators des Projekts. Das Unternehmerehepaar Volker Schülke und Frau ist nicht nur Luftfahrtbegeistert, beide besitzen auch Pilotenlizenzen und kommen aus der Region Usedom. Und sie wollten ihre fliegenden Schätze auch einer breiten Öffentlichkeit zugänglich machen. Ein Bistro mit Luftfahrt-Accessoires sowie ein Restaurant mit Blick auf die Runway lassen den Tag für die Gäste im Hangar 10 zudem kurzweilig werden.

Das Beste aber: Wer will, kann in vielen Preziosen mitfliegen. Los geht es ab etwa 50 Euro für einen Kurz-Rundflug in der Piper Cub, gegen entsprechenden Aufpreis stehen aber auch Boeing Stearman und North American T-6 zur Verfügung. Wer sich den ganz grossen Fliegertraum erfüllen will, bucht an einem der zweimal jährlich stattfindenden Warbirdtage der Air Fighter Academy im Hangar 10 einen Mitflug in der Mustang P-51D/TF: 2700 Euro sind dann für eine halbe Stunde fällig. Hat der Warbird-Gast selbst eine Pilotenlizenz und ist sein Vordermann damit einverstanden, darf der Passagier auch einmal selbst an den Knüppel, da der Warbird mit Doppelsteuer ausgestattet sind.

Mit einer originalen Messerschmitt Bf 108 Taifun hat das fliegende Museum Hangar 10 auf der Insel Usedom ein weiteres Highlight in seiner Sammlung. Der viersitzige Tiefdecker mit Einziehfahrwerk und V8-Argus-Triebwerk war in den 1930erjahren eines der modernsten Reiseflugzeuge seiner Zeit und wurde durch die Pilotin Elly Beinhorn berühmt, die zahlreiche transkontinentale Flüge mit einer Bf 108 unternahm.

Etliche weitere Warbirds und Oldtimer sind im Hangar 10 am Ostsee-Flughafen Heringsdorf zu sehen: P-51 Mustang, North American T-6, Fieseler Storch, Yak 9, Polikarpov P-2 sowie Bücker Jungmann, Jungmeister und de Havilland Tiger Moth. All diese Maschinen fliegen regelmäßig.

Wie kommt man aber auf die Idee, ziemlich weit weg von einer Metropole nur wenige Kilometer von der polnischen Grenze entfernt auf dem deutschen Teil der Insel Usedom ein fliegendes Museum aufzuziehen? Die Antwort liegt in der Person des Initiators des Projekts. Das Unternehmerehepaar Volker Schülke und Frau ist nicht nur Luftfahrtbegeistert, beide besitzen auch Pilotenlizenzen und kommen aus der Region Usedom. Und sie wollten ihre fliegenden Schätze auch einer breiten Öffentlichkeit zugänglich machen. Ein Bistro mit Luftfahrt-Accessoires sowie ein Restaurant mit Blick auf die Runway lassen den Tag für die Gäste im Hangar 10 zudem kurzweilig werden.

Das Beste aber: Wer will, kann in vielen Preziosen mitfliegen. Los geht es ab etwa 50 Euro für einen Kurz-Rundflug in der Piper Cub, gegen entsprechenden Aufpreis stehen aber auch Boeing Stearman und North American T-6 zur Verfügung. Wer sich den ganz grossen Fliegertraum erfüllen will, bucht an einem der zweimal jährlich stattfindenden Warbirdtage der Air Fighter Academy im Hangar 10 einen Mitflug in der Mustang P-51D/TF: 2700 Euro sind dann für eine halbe Stunde fällig. Hat der Warbird-Gast selbst eine Pilotenlizenz und ist sein Vordermann damit einverstanden, darf der Passagier auch einmal selbst an den Knüppel, da der Warbird mit Doppelsteuer ausgestattet sind.

 
www.foto-usw.de - Bildarchiv mit Stichwortsuche

Hier geht es zum Bildarchiv mit Stichwortsuche ...

Fotos auf Glas oder Aludibond, bedruckte Dosen, Werbemittel, Post- und Grußkarten, Kalender uvm. finden Sie in unserem Shop

Hier geht es zum Shop ...